Die Kosten werden vor dem Beginn der Zusammenarbeit individuell berechnet und je nach Bedarf angepasst. Hierbei werden folgende Faktoren berücksichtigt:

  • Bereitschaftszeit (normale, erweiterte oder 24- Stundenbereitschaft)
  • Erwartete Anrufvolumen (je mehr Anrufe, desto geringer der Preis pro Kontakt)
  • Art der Dienstleistung (komplexe Dienstleistungen werden anders bewertet als die reine Informationsvermittlung)

Das Call Center Odmev wählt am Anfang der Zusammenarbeit mit dem Abonnenten einen Administrator aus, der für die Aufbereitung und Bereitstellung der Informationen für die anderen Berater verantwortlich ist. Der Abonnent übermittelt ihm die allgemeinen Informationen über das Unternehmen sowie die Verbandsanweisungen über der Bereitschaftszeit, der Kommunikationskanäle und der Art der Benachrichtigung. Der Administrator ist dafür verantwortlich, dass dem Abonnenten alle Veränderungen mitgeteilt werden, ebenso alle zusätzlichen Anweisungen.

Am Monatsende erhält ein Abonnent einen Bericht und eine Statistik. Der Inhalt des Berichts stellt die Exportbasis von CRM (Kundenbeziehungsmanagement) mit den aufgezeichneten Daten dar. Die Statistik erhält die Daten der Anrufe und Faxe, Gesprächzeit und durchschnittliche Gesprächsdauer.

Die meisten der heutigen Handys und Telefonzentralen ermöglichen die Einschaltung der überschüssigen Anrufe, mit einfacher Einstellung, ohne zusätzliche Geräte oder Investitionen.

Jeder Abonnent erhält seine eigene Telefonnummer, über die alle seine eingehenden und ausgehenden Anrufe verlaufen. Auf diese Telefonnummer kann der Abonnent ohne weiteres mehrere Anschlüsse weiterer Abteilungen oder Geschäftseinheiten legen.

Das Call Center Odmev nutzt Hochtechnologie-Ausstattung und arbeitet mit sorgfältig ausgewählten Operatoren. Das Kontakt-Zentrum verfügt über eine eigene Software-Lösung für die Aufzeichnung von Gesprächen, Informationen und Berichten, Telefon, E-Mail und Web-Server, für VoIP und GSM Übergänge. Unsere Berater sind kommunikationsfähig, IT-erfahren, intelligent und gebildet. Die Arbeit im Call Center findet unter der Kontrolle des Gruppenleiters mit jahrelanger Erfahrung statt.

Alle Informationen die wir erhalten, werden als Betriebsgeheimnisse behandelt. Das Call Center Odmev schützt alle Daten seiner Abonnenten sorgfältig, daher haben dritte Personen keinen Zugang zu diesen Daten.

Außerhalb der von Ihnen bei uns gewählten Geschäftszeit erhalten Ihre Kunden eine Ansage, deren Inhalt Sie bestimmen, normalerweise geht es um die Einführungsansprache mit Informationen zu den Geschäftszeiten. Wir können den Anruf auch zum Diensthabenden weiterleiten oder dem Kunden die Möglichkeit bieten, eine Nachricht zu hinterlassen.

Jeder Abonnent erhält seine ganz spezielle Telefonnummer. Der zentrale Telefonserver registriert bei jedem Anruf, welche Nummer angewählt wurde, und zeigt dann den entsprechenden Abonnent an. Dem Operator erscheint auf dem Telefondisplay und auf dem Computerschirm der Name des Abonnenten zusammen mit der vereinbarten Einführungsansprache.

Der Berater stellt sich als Mitarbeiter des Unternehmens unseres Abonnenten vor – die Kunden bemerken keinen Unterschied zwischen dem angeworbenen Call Center und Ihrer eigenen Kundendienstabteilung.

Pogosta vprašanja